Orlando University of Arts

Du hattest schon immer den Traum Musical, Film, Theater oder Musik zu studieren? Oder diese Studiengänge zu lehren oder sogar einfach nur so in Orlando zu leben? Hier wirst du Leute finden, die mit dir gleichgesinnt sind.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Falkensee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hausmeister
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 26.02.17

BeitragThema: Falkensee   Mi Apr 12, 2017 7:50 pm


Der Falkensee befindet sich im südlichen Teil der Universität und ist ein kleiner, recht tiefer See. Er ist von vielen Bäumen umrandet, weshalb man - bevor man zum See kommt - durch den Wald gehen muss. Im See können die Schüler ihre Beine baumeln lassen und manchmal auch "ausversehen" reinfallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://orlando.forumieren.de
Ophelia Lanster
Helfende Elfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 06.06.17

BeitragThema: Re: Falkensee   Fr Jun 16, 2017 11:20 pm

First Post

Im Gegensatz zu den letzten Tagen war heute ein recht schöner Apriltag. Deshalb hatte Ophelia beschlossen, vor ihren Vorlesungen ein wenig Zeit am See zu verbringen. Es war noch ein wenig frisch, weshalb die Brünette noch ihre schwarze Lederjacke mitnahm, so könnte sie diese anziehen falls es ihr ohne zu kalt werden würde. Ebenso wie ihre Jacke hatte die Filmstudentin auch eine Art Picknickdecke auf die sie sich setzen konnte und ein Buch eingepackt, um sich die Zeit ein wenig vertreiben zu können.
So saß sie nun also auf ihrer Picknickdecke, welche sie mehrmals gefaltet gelassen hatte damit die Kälte vom Boden nicht so schnell hochdrang, und beobachtete gerade ein wenig den See und hang ihren Gedanken nach, während ihr Buch aufgeschlagen neben ihr lag und darauf wartete, wieder gelesen zu werden.

Erwähnt: Niemanden
Angesprochen: Niemanden

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aleena Garner
Sunshine
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 09.06.17

BeitragThema: Re: Falkensee   Sa Jun 17, 2017 12:43 am






ALEENA MARY LOUISE GARNER
Alter:
19 Jahre

Beruf / Fachbereich:
Theater | Schauspiel, Bühnenbild, Requisite

Sexualität:
Heterosexuell

Besondere Position:
//

Kurse:
Turmspringen, Theater

Charakter:
abergläubisch, aufgeschlossen, beeinflussbar, leichtgläubig, ehrgeiig, ehrlich, emotional, hilfsbereit, loyal, vertrauenswürdig, wortgewandt




Früh aufstehen war nicht wirklich so ihr Ding. Aber seitdem sie studiert, und das seit einem Semester, musste sie sich umstellen und früher aufstehen als sonst. Nachdem sie ihr Abitur beendet und danach quasi drei Monate lang Ferien hatte, schlief sie bis mindestens elf Uhr. Jetzt musste sie immer um sechs Uhr aufstehen. Doch was tat man nicht alles für seine Leidenschaft und für das Studium?
Nun steht sie schon seit zwei Stunden auf den Beinen und war auf dem Weg zum Falkensee um dort ein wenig zu lernen - auch wenn viele Studenten meinten, man müsse in den letzten Semesterwochen nicht mehr viel bis gar nichts mehr lernen, tat sie es trotzdem. Schließlich war sie eifrig und wollte etwas erreichen, gute Klausuren schreiben und später beim Abschluss gut abschneiden. Bisher war sie nur ein einziges Mal beim Falkensee gewesen, und das war im Winter als der See eingefroren war und alle Studenten dorthin geströmt und darauf Eislaufen gewesen sind.

Als sie beim See ankam, sah sie ein braunhaariges Mädchen auf einer Picknickdecke sitzen und ging zu ihr. Selbstbewusst lächelte sie sie an und setzte sich auf ihre selbstmitgebrachte Decke. Aleenas Decke hatte kleine weiße Schmetterlinge als Symbole auf einem dunkelorangenen Hintergrund. "Hey, ich hoffe ich störe nicht? Ich wollte nicht alleine irgendwo sitzen und dich wollte ich auch nicht alleine hier sitzen lassen", meinte die Texanerin und machte sich auf ihrer Decke bequemer. "Ich bin übrigens Aleena Garner. Bin jetzt im ersten Semester als Theaterstudentin. Wie lange bist du schon dabei?", fragte sie neugierig. Kontakte mit fremden und neuen Leuten zu knüpfen war noch nie so wirklich ihr Problem gewesen, weshalb sie bei dieser Konversation mit positiven und optimistischen Blick draufguckte.



Erwähnt: Ophelia
Angesprochen: Ophelia
Ort: am Ufer


© Memento Mori 2014



_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ophelia Lanster
Helfende Elfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 06.06.17

BeitragThema: Re: Falkensee   Di Jun 27, 2017 5:00 pm

Lange blieb Ophelia jedoch nicht mehr alleine, denn nur kurze Zeit später tauchte ein rothaariges Mädchen auf und setzte sich neben sie, auf ihre mitgebrachte Decke da es einfach noch zu kalt war, um sich auf den Boden zu setzen. Als die junge Frau die Brünette begrüßte, drehte diese den Kopf und lächelte den Neuankömmling freundlich an. "Hallo. Nein, du störst überhaupt nicht, kein Problem.", antwortete Ophelia lächelnd und stellte sich dann ebenfalls vor: "Ich heiße Ophelia Lanster und stecke grade mitten in meinem 3. Semester als Filmstudentin. Freut mich dich kennenzulernen, Aleena."
Die neben ihr sitzende Studentin machte auf Ophelia einen sehr freundlich Eindruck und die Brünette freute sich, eine weitere Bekanntschaft geschlossen zu haben. Möglicherweise würden die beiden ja Freunde werden. "Weißt du denn schon auf welchen Bereich du dich später spezialisieren möchtest?", fragte Ophelia. Da war die Kanadierin ziemlich neugierig drauf, sie fand es schon immer interessant was andere Studentin sich für Fachgebiete aussuchen würden.

Erwähnt: Aleena
Angesprochen: Aleena

_________________


Zuletzt von Ophelia Lanster am Do Jul 20, 2017 12:02 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aleena Garner
Sunshine
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 09.06.17

BeitragThema: Re: Falkensee   Di Jun 27, 2017 9:04 pm






ALEENA MARY LOUISE GARNER
Alter:
19 Jahre

Beruf / Fachbereich:
Theater | Schauspiel, Bühnenbild, Requisite

Sexualität:
Heterosexuell

Besondere Position:
//

Kurse:
Turmspringen, Theater

Charakter:
abergläubisch, aufgeschlossen, beeinflussbar, leichtgläubig, ehrgeiig, ehrlich, emotional, hilfsbereit, loyal, vertrauenswürdig, wortgewandt




Die Decke war so schön bequem. Einfach herrlich. Und dann noch das Vogelgezwitscher dazu. Einfach perfekt. Allgemein mochte sie die Natur, auch wenn sie lieber alleine in der Bibliothek sitzen würde, um ihre Geschichten und Drehbücher weiterzuschreiben. Aber wenn sie schonmal hier draußen war und frische Luft schnappte, konnte sie auch gleich neue Kontakte schließen - mit Ophelia zum Beispiel. Wie Aleena herausgehört hatte, war sie eine Filmstudentin im 3. Semester. Vielleicht wäre es gut, wenn die Rothaarige mit ihrer Gegenüber auf die Filme zu sprechen kam. Aleena mochte Filme auch gerne, war damals mit ihrer Familie immer gerne ins Kino gegangen - auch noch mit ihrer Pflegemutter Sienna Byrd.
"Wie cool. Also ich hab mir überlegt später vielleicht in Richtung Schauspiel, Bühnenbild, Requisite oder Drehbuch- bzw. Skriptentwicklung zu gehen. Schreibe ja selber grad an einem Skript. Worauf willst du dich spezialisieren? Es gibt sicherlich hunderttausend Bereiche im Fachbereich Film", meinte sie und lachte freundlich. Sie könnte sich wirklich vorstellen später einmal mit Ophelia richtig befreundet zu sein. Schließlich sagt man ja, dass man mit demjenigen, mit dem man als erstes auf einer neuen Schule ins Gespräch kommt, später gut befreundet ist. Zumindest meinte ihre Pflegemutter das zu ihr.


Erwähnt: Ophelia, Eltern, Sienna
Angesprochen: Ophelia
Ort: am Ufer

© Memento Mori 2014



_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ophelia Lanster
Helfende Elfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 06.06.17

BeitragThema: Re: Falkensee   Do Jul 20, 2017 12:00 am

Als Aleena erzählte das sie gerade an einem Skript schrieb war die Kanadierin ziemlich beeindruckt. Sie selbst war nicht unbedingt begabt wenn es ums Texte schreiben ging. Schon früher in der Schule hatte Ophelia große Probleme damit, Gedichte oder Geschichten zu schreiben und bewunderte alle die es gut konnten.
"Das klingt ja ziemlich interessant, worum geht es denn bei deinem Skript?" Neugierig schaute die Brünette zu Aleena. Falls die Rothaarige nicht darüber reden wollte, dann konnte Ophelia das gut verstehen. Sie wusste noch von Freunden aus der Schule das in selbst geschrieben Texten manchmal ziemlich persönliche Erlebnisse oder Gefühle aufgeschrieben wurden, weshalb es für sie vollkommen in Ordnung wäre wenn ihr Gegenüber mit ihr nocht darüber sprechen wollte.
"Ohja", lachte Ophelia: "Es gibt wirklich viel worauf man sich spezialisieren kann und die Entscheidung ist mir wirklich nicht leicht gefallen, aber letztendlich bin ich ziemlich zufrieden mit meiner Entscheidung. Ich habe mich auf den Bereich Schnitt und Montage spezialisiert. Es ist wirklich interessant und ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung."

Erwähnt: Aleena
Angesprochen: Aleena

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aleena Garner
Sunshine
avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 09.06.17

BeitragThema: Re: Falkensee   Fr Jul 21, 2017 11:43 pm






ALEENA MARY LOUISE GARNER
Alter:
19 Jahre

Beruf / Fachbereich:
Theater | Schauspiel, Bühnenbild, Requisite

Sexualität:
Heterosexuell

Besondere Position:
//

Kurse:
Turmspringen, Theater

Charakter:
abergläubisch, aufgeschlossen, beeinflussbar, leichtgläubig, ehrgeiig, ehrlich, emotional, hilfsbereit, loyal, vertrauenswürdig, wortgewandt




Sie strahlte über beide Ohren als Ophelia fragte, worum es in ihrem Drehbuch ging. Aleena hatte so viele Ideen, was sie in ihr Skript reinpacken könnte - wie es ausgehen und wie der Plot verlaufen könnte. "Ach... Ehm. Es geht um eine Frau, die nach einem Autounfall ins Koma fiel und sich jetzt an ihr Leben zurückerinnert. Es gibt immer mal wieder Gegenwarts- sowie Vergangenheitsszenen. Es ist eher ein Filmskript als ein Theaterdrehbuch. Bisher sitze ich circa zwei Monate dran und sehe das Ende schon langsam kommen. In letzter Zeit bin ich einfach so kreativ. Das gibts einfach nicht", sagte sie lachend und sah kurz hinunter auf den Boden. Diese Idee spukte schon lange in ihrem Kopf, vor allem weil ihre gesamte Familie durch einen Autounfall ums Leben kam. Sie musste es einfach aufschreiben, ihren Kopf frei kriegen. Selbst ihre Pflegemutter hatte sie dazu ermutigt ihre Gedanken dazu aufzuschreiben und es irgendwann entweder als Buch oder als Theaterstück oder sogar als Film zu schreiben. Letzteres tat sie schlussendlich und war stolz auf ihre Entscheidung. Aleena war nun bei Szene 18 angelangt und es fehlen nur noch wenige Szenen bis sie beim Ende angelangt ist.
Während sie weiter über ihren Film nachdachte, meldete sich Ophelia wieder zu Wort und Aleena nickte interessiert. Schnitt und Montage also. Interessante Wahl. Wäre nichts für Aleena. Sie stand lieber auf der großen Bühne und führte Theaterstücke auf. Performt hatte sie schon Hamlet, Frankenstein und Das Phantom der Oper, bei dem Stück allerdings nur eine Nebenperson und keine Singrolle. "Das ist eine coole Auswahl. Ich wäre dafür nicht geschaffen. Ich bin eher der Theatermensch", meinte sie leicht lachend und nahm einen Schluck aus der mitgebrachten Flasche von ihr.



Erwähnt: Ophelia, Familie
Angesprochen: Ophelia
Ort: am Ufer


© Memento Mori 2014



_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ophelia Lanster
Helfende Elfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 06.06.17

BeitragThema: Re: Falkensee   Mi Aug 02, 2017 11:45 pm

Als sich Ophelia nach dem Skript der Rothaarigen erkundigte, schien diese regelrecht aufzublühen. Man konnte ihr deutlich ansehen, das ihr ziemlich viel an diesem Stück lag und sie viel Arbeit und Energie reinsteckte. Aufmerksam hörte die Kanadierin ihrem Gegenüber zu und nickte anerkennend als Aleena erzählte sie würde bereits seit 2 Monaten daran schreiben. Ophelia selbst würden wahrscheinlich nach wenigen Tagen bereits die Ideen zum weiterschreiben ausgehen. Und abgesehen davon wäre sie niemals dazu in der Lage, jeden Satz anders zu formulieren.
Gespannt blickte Ophelia zu Aleena herüber, als ihr die Frage über die Lippen kam: "Darf ich es mal lesen wenn es fertig ist? Ich finde es klingt sehr interessant. Also natürlich nur, wenn das für dich in Ordnung ist."
Als Aleena der Brünetten erklärte, dass sie eher der Theatermensch sei, nickte die Ältere nur und ergänzte für sich: "Das wäre nichts für mich. Ich war noch nie der Typ Mensch, der im Rampenlicht stehen muss, deshalb habe ich mich auch für Schnitt und Montage entschieden. Da ist man hinter den Kulissen, aber hat durch den Zusammenschnitt von verschiedenen Szenen soviel Einfluss auf die Zuschauer. Es ist unglaublich wie viel du dort machen kannst."
Mittlerweile war es schon ein wenig später geworden, dennoch hatten die beiden Studentinnen noch massig Zeit bis ihr erster Kurs des Tages beginnen würde. Durch den frischen Wind der seit ein paar Minuten über das Ufer pfiff, begann Ophelia ein wenig zu frieren und zog sich schnell ihre mitgebrachte Lederjacke an.

Erwähnt: Aleena
Angesprochen: Aleena

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Falkensee   

Nach oben Nach unten
 
Falkensee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Orlando University of Arts :: RPG :: Campus :: Gelände-
Gehe zu: